Projekte

Master International Teaching

Die Akademie für wissenschaftliche Weiterbildung (AWW) der Pädagogischen Hochschule Weingarten wird mit rund 500.000 Euro im Programm Wissenschaftliche Weiterbildung vom Land Baden-Württemberg und der Europäischen Union für die Laufzeit von fünf Jahren gefördert. Im Rahmen des Projekts soll an der Akademie ein berufsbegleitender Master International Teaching entwickelt und eingerichtet werden. Die AWW wird von der Prorektorin für Forschung, Prof. Dr. Karin Schweizer geleitet.

Fördergeber: MWK BW

Institution: PH Weingarten

Laufzeit: 2016 - 2021

Budget: 500.000€

Aufgabe: Mitwirkung bei der Projektakquise (Entwicklung des Didaktischen Designs und des Betreuungskonzepts mit First- und Secondlevel-Support)

Website

Frag die Maus im Ravensburger Spieleland

Frag die Maus

Gemeinsam mit Prof. Dr. Jörg Wendorff von der Hochschule Ravensburg-Weingarten unterstütze ich in diesem Jahr das Ravensburger Spieleland bei der Aktion "Frag die Maus". Dazu beraten wir das Spieleland bei der Auswahl der von Kindern eingereichten Fragen - in diesem Jahr zum Thema Herbst - und machen Vorschläge für deren (mediale) Umsetzung. Am 31.10.15 wird Ralph Caspers vom WDR ausgewählte Fragen in einer Live-Show im Spieleland beantworten.

Institutionen: Ravensburger Spieleland, PH Weingarten, Hochschule Ravensburg-Weingarten

Laufzeit: 22.06.15 - 31.10.2015

Aufgabe: Auswahl der Fragen, Vorschläge für deren (mediale) Umsetzung, gemeinsam mit Prof. Dr. Jörg Wendorff (HRW)

Forschendes Lernen - von Anfang an!

Im Rahmen des vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg (MWK) geförderten IQF Projektes "Forschendes Lernen - von Anfang an" wird eine Lernumgebung entwickelt und erprobt, die Studierende, die neu an der Hochschule sind, frühzeitig an wissenschaftliche Methoden und eine forschungsorientiere Haltung heranführt. Dahinter steht die Überzeugung, dass der Ertrag des Studiums entscheidend davon abhängt, ob die Studierenden von Anfang an für Wissenschaft und deren Arbeitsweise begeistert werden können.

Fördergeber: MWK BW

Institution: PH Weingarten

Laufzeit: 01.10.2012 - 30.09.2015

Budget: 189.600€

Aufgabe: Projektleitung, gemeinsam mit Prof. Dr. Katja Kansteiner

Website

Indikatorengestützte Bildungsberichte für den Bodenseeraum

Das im Mai 2012 gestartete IBH-Projekt der Pädagogischen Hochschule des Kantons St. Gallen und der Pädagogischen Hochschule Weingarten untersucht die Bildungslandschaft im Bodenseeraum. Um den Bodensee herum befindet sich eine Reihe namhafter Städte und Kommunen, die Bildung als bedeutsam für die Wettbewerbsfähigkeit des jeweiligen Standorts und der Region erkannt haben. Der Bodenseeraum ist heute in Bezug auf Bildung nicht transparent erschlossen, geschweige denn sind die Entwicklungsstrategien der Kommunen auf Bildungsindikatoren ausgerichtet. Gerade in einer wirtschaftlich vernetzen Region wie dem Bodenseeraum ist allerdings wichtig, eine vergleichbare Datengrundlage für eine vorausschauende Bildungsplanung zu gewährleisten.

Fördergeber: IBH

Institution: PH Weingarten, PH St. Gallen

Laufzeit: 01.05.2012 - 31.07.2013

Budget: 75.520€

Aufgabe: Projektleitung, gemeinsam mit Dipl. Psych. Werner Fuchs (PH St. Gallen)

Website

E-Learning NRW 2008 -2010

Das Projekt E-Learning NRW zielt darauf ab, die E-Learning Aktivitäten in NRW besser sichtbar zu machen. Dazu sollen die Akteure an den einzelnen Hochschulen besser vernetzt, die Aktivitäten transparenter gemacht und letztlich der Austausch von E-Learning Services und E-Learning-Kursen unterstützt werden.

Fördergeber: Ministerium für Innovation, Wissenschaft, Forschung und Technologie des Landes Nordrhein-Westfalen (MIWFT NRW)

Institution: Universität Duisburg-Essen (Prof. Dr. Michael Kerres)

Laufzeit: 01.07.2008 - 31.12.2010

Budget: 277.475€

Aufgabe: Projektmanagement

Kompetenzzentrum computergestützte Prüfungen

Aufbau eines Kompetenzzentrums für computergestützte Prüfungen. Innerhalb des Vorhabens wird ein entsprechender Prüfungsraum – mit etwa 200 Plätzen der größte in Deutschland – eingerichtet, sowie Schnittstellen zwischen Prüfungssoftware und Prüfungsverwaltung geschaffen. Zum anderen werden Möglichkeiten didaktisch innovativer Prüfungsgestaltung im Hochschulkontext erprobt. Die Einführung wird wissenschaftlich begleitet.

Fördergeber: Ministerium für Innovation, Wissenschaft, Forschung und Technologie des Landes Nordrhein-Westfalen (MIWFT NRW)

Institution: Universität Duisburg-Essen (Prof. Dr. Michael Kerres)

Projektbudget: 248.500€

Aufgabe: wiss. Begleitung

Website

E-Learning für die Hochschuldidaktik

Aufbau einer Lern- und Informationsumgebung für das Hochschuldidaktische Weiterbildungsangebot. Implementierung von Community-Funktionalitäten.

Finanzierung: GB Hochschuldidaktik des ZfH

Institution: Universität Duisburg-Essen (Prof. Dr. Michael Kerres)

Laufzeit: 01.10.2008 - 31.12.2008

Budget: 5.000€

Aufgabe: Projektmanagement

E-University

eUniversity verfolgt zwei Schwerpunkte; zum einen die breite Implementierung von eLearning in neu einzurichtenden BA-/ MA-Studiengängen. Zum anderen den Aufbau eines personalisierten Studienportals, in dem die verschiedenen Services, Dienste und digitalen Lehr-/ Lernangebote der Universität Duisburg-Essen zusammenlaufen.

Fördergeber: bmbf

Institution: Universität Duisburg-Essen (Prof. Dr. Michael Kerres)

Laufzeit: 01.06.2005 - 31.07.2008

Budget: 1.204.645€

Aufgabe: Projektmanagement, Mitwirkung bei der Projektakquise

Abschlussbericht bei der TIB / UB Hannover

Innovative Prüfungsverfahren in Industrie (DIHK) und Handwerk (ZWH)

Untersuchung der Einführung computergestützter Prüfungsverfahren in Industrie und Handwerk. Innerhalb des Projektes wurden innovative handlungsorientierte Aufgaben erprobt, die die Prüflinge mit Hilfe des Computers bearbeiteten. Hierbei wurden die Potentiale des Computers erhoben.

Fördergeber: bmbf

Institution: Universität Duisburg-Essen (Prof. Dr. Michael Kerres)

Laufzeit: 01.04.2004 - 31.10.2007

Aufgabe: wiss. Begleitung

Website

eCampus Duisburg

Im Vorhaben eCampus Duisburg wurden innovative Lehr-/ Lernszenarien für eine Notebook-Universität entwickelt, in denen sich durch den Notebookeinsatz ein begründeter Mehrwert ergibt.

Fördergeber: bmbf

Institution: Universität Duisburg-Essen (Prof. Dr. Michael Kerres)

Laufzeit: 01.06.2002 - 30.06.2004

Budget: 993.152€

Aufgabe: Projektmanagement

Abschlussbericht bei der TIB / UB Hannover

Educational Media

In diesem Vorhaben wurde das weiterbildende Online Studienprogramm „Master of Arts in Educational Media“ aufgebaut, das seit 2003 an der Uni-versität Duisburg-Essen angeboten wird.

Fördergeber: bmbf

Institution: Universität Duisburg-Essen (Prof. Dr. Michael Kerres)

Laufzeit: 01.06.2001 - 30.06.2004

Aufgabe: Mitarbeit bei der Akquise und Betreuung von Autoren (01.01.2002 - 30.06.2002)